Stand 09.11.2019

Slot.it Gruppe C

Slot.it Gruppe C - 1:32

Diese Klasse wird seit 2012 mit eigenen Fahrzeugen gefahren.

Reglement der Slot.it Gruppe C

Es gelten die allgemeinen Regeln die Rennkellergemeinschaft.

Wird ein Fahrzeug während des Rennen gewartet/repariert, ohne es zu öffnen (z.B. Schleifer zurechtbiegen oder eine Schraube festziehen), muss es anschließend hinter Start/Ziel auf der Fahrbahn eingesetzt werden.

Werden bei einem Fahrzeug während des Rennen die Reifen gereinigt, wird nach dem Rennen 1 Runde abgezogen. Das Fahrzeug wird dort eingesetzt, wo es herausgenommen wurde.

Muss ein Fahrzeug während des Rennens gewartet/repariert und dabei geöffnet werden, muss es anschließend hinter Start/Ziel auf der Fahrbahn eingesetzt werden. Der Fahrer bekommt pro 40 gefahrene Runden des Siegers 0,5 Runden abgezogen (z.B. der Sieger hat 158 Runden => 1,5 Runden Abzug). Die Reifen dürfen gereinigt werden. Minimal wird 1 Runde abgezogen.

Erlaubt sind Gruppe C Fahrzeuge von Slot.it: Jaguar XJR6, Jaguar XJR9, Jaguar XJR12, Lancia LC2, Lancia LC2/85, Mazda 787 B, Nissan R89C, Nissan R90V, Porsche 956 KH, Porsche 956 LH, Porsche 962C KH, Porsche 962C LH, Porsche 962C 85, Porsche 962 IMSA, Sauber-Mercedes C9, Toyota 86C, Toyota 88C

Die Fahrzeuge bleiben im Orginalzustand (OOTB), außer:
- Der Magnet muss entfernt werden
- Das Gewicht darf auf maximanl 100 g erhöht werden
- Zusatzgewichte müssen “im” Wagen verbaut werden, nicht darunter
- Als Hinterreifen sind statt den Standardreifen C1 auch Slot.it P6 (19x10) erlaubt
- Die “orginalen” Vorderreifen dürfen versiegelt werden
- Die orginalen Vorderreifen dürfen durch Slot.it Zero-Grip-Reifen ersetzt werden
- Die Räder müssen in der Draufsicht von der Karosserie verdeckt sein
- Abgefallene Spoiler müssen nach jedem Lauf neu montiert werden
- Kleineteile wie Spiegel und Antennen dürfen fehlen
- Der weiße Motor in alten Modellen darf durch den orangen getauscht werden
- Der neue weiße Motor ist verboten
- Die Jaguar- und Nissanmodelle dürfen ohne Radabdeckungen gefahren werden